Klick für Bildschirmgröße ändern word logo
tricutis.de > Speiseoele > Leinöl    (>>> Budwig Vitamin E)

   Leinöl 

Das sorgfältig hergestellte bio-Leinöl von Tricutis erhalten Sie hier

Leinöl ist das omega-3 Wunder. Es enthält als einziges Speiseöl sogar mehr omega-3 als omega-6 Öl. *) Das ist wichtig, weil wir von  billigen und haltbaren omega-6 und gesättigten Fetten überschwemmt werden. Was zu Fehlsteuerung unserer Prostaglandine führt und Ursache ist von z.B. Entzündungsreaktionen, Allergien, falsche Blutfette, Cholesterin, Probleme mit dem Immun-System und Diabetes.

Meist genügt schon ein Esslöffel Leinöl täglich -im Salat, aufs Gemüse, oder pur- um den gröbsten Mangel zu beheben. Ein wesentliches Ernährungsproblem unserer Tage wird so leicht behoben. Einfach, natürlich und gut.
Schon ein EL gleicht 6 Hühnereier in Arachidonsäure aus.

Aber es muss frisch sein. Denn die omega-3 Fettsäuren im Leinöl sind äusserst empfindlich gegen Oxidation. Darum ist es im Handel leider oft verdorben. Gute Händler haben Leinöl in der Kühlung und vor Licht geschützt. Die beste Lösung - der Versandweg. So erhalten Sie exzellentes Leinöl schon wenige Tage nach der Pressung, frisch, wohlschmeckend und in optimaler Qualität.  

Wir meinen: Nur weil alle Produkte in den Ladenregalen 6 Monate oder mehr haltbar sein müssen, darf der Bevölkerung das essentielle omega-3 Öl nicht vorenthalten werden.

Frische: Unsere Ölmühle ist Spezialist für Leinöl. Es werden täglich grosse Mengen gepresst und am Folgetag verschickt. Dadurch erhalten Sie TRICUTIS Leinöl so frisch wie selbst am Hof gepresst.

Pressung: Sobald das Öl aus seinen schützenden Samenhüllen entweicht, muss es vor Luftsauerstoff gechützt werden. Darum pressen wir unter Sauerstoffabschluss mit dem besonders schonenden Omega-Safe® Verfahren. Rein mechanische Pressung,  bei niedrigen Temperaturen in einer Schutzatmosphäre. Wir pressen die Leinsaat nur zu 80% aus (die restlichen 20% verbleiben im Presskuchen und werden mit ihm weiterverwendet). Dadurch enthält unser Leinöl noch weniger Bitterstoffe als bei 100% Auspressung. Zudem können wir so die Auslauftemperatur bei nur 28 Grad C halten.

Abfüllung: Der Schutz vor Sauerstoff ist auch nach der Abfüllung in der Flasche gewährleistet. Die Flaschen werden vor der Befüllung mit reinem Luft-Stickstoff geflutet. Die "Luft", die Sie oben in der ungeöffneten Flasche sehen ist keine Luft sondern schützender Luft-Stickstoff ohne Sauerstoff.

Leinsamen:  Die Saaten müssen von bester Qualität sein. Wir pressen nur ausgesuchte Gold-Leinsaat aus kontrolliert biologischem Anbau. Jede Charge wird analytisch geprüft und einer Probepressung unterzogen. Nur die besten Leinsamen werden verwendet. Die hellere Gold-Leinsaat ergibt ein wohlschmeckenderes Öl als die dunklen Sorten.

Es mag billigeres Leinöl im Handel geben. Aber kein besseres.

250ml TRICUTIS Leinöl kaufen

Zusätzlich Vitamin E gewünscht? Hochungesättigte Fettsäuren, wie das omega-3 im Leinöl sind natürlicherweise empfindlich auf Oxidation und erhöhen den Vitamin E-Bedarf im Menschen. Darum führen wir dasselbe  hochwertige Leinöl  auch mit Zustz von natürlichem Vitamin E. Und zwar mit Super-Vitamin-E, den Tocotrienolen.  Das schützt das Öl und versorgt Sie gleichzeitig mit Super-Vitamin E (400mg Tocotrienole/100ml ). Nutzen Sie die günstige Kombination. (Mehr über TRICUTIS 3Omega-Leinöl).

*) Die exotischen Ausnahmen

"Leinöl ist das einzige Speiseöl mit mehr omega-3 als omega-6" steht oben. Es gibt wenige Ausnahmen. Nämlich Leindotteröl (auch empfehlenswert aber wenig verbreitet, Leindotter ist nicht mit Lein verwandt). Und einige exotische Öle, wie Sacha Inchi. Die sind aber im Vergleich zu Leinöl immer noch zweitrangig bzw. müssen von weit her transportiert werden.

Einige andere Öle (Walnuss, Hanf, Raps) enthalten auch omega-3 Fettsäuren (Liste). Das einzige Öl, das den verbreiteten Überschuss an omega-6 Fettsäuren ausgleichen kann bleibt aber Leinsamenöl. Eine Analyse unseres Leinöls finden Sie hier.

Leinöl für die Haut und gegen Falten?

Ja, Leinöl ist sehr gut für die Haut - die omega-3 Linolensäure hilft der Elastizität der Haut, sorgt für bessere Durchblutung und den hohen Stoffwechsel in der Haut. Die Haut scheint omega-3 besonders dringend zu brauchen, denn in der Haut findet man normalerweise ein gutes Verhältnis von 1:5 omega 3 zu omega-6.

Aber bitte tragen Sie es nicht auf die Haut auf. Man könnte zwar damit die Hautzellen auch von aussen erreichen, aber Leinöl oxidiert an der Luft sehr schnell. Auf der Haut ist es dem Luftsauerstoff direkt ausgesetzt und bei diesem Prozess würde ein eher fester Überzug entstehen.

Leinöl bitte nicht auf die Haut auftragen. Sondern essen.

Warum ausgerechnet Leinöl?

Leinöl ist das einzige aller Speiseöle, das einen Mangel an Omega-3 Ölen bzw. Überschuss an omega-6 Ölen ausgleichen kann (wenige exotische Ausnahmen). Leinöl enthält nämlich sogar viel mehr omega-3 Öl als omega-6. Wenn Sie Ihren Fettstoffwechsel umstellen wollen, ist darum Leinöl unumgänglich - für mindestens 2 Jahre. Solange dauert es nämlich, bis ein Grossteil der Zellmembranen und des Speicherfetts neu gebildet wurden. Auch auf Dauer ist ein Anteil von Leinöl wünschenswert, um omega-6 Überschüsse auszugleichen. Nicht umsonst ist die Leinsamen-Pflanze (Linum usitatissimum) eine der 5 ersten landwirtschaftlich genutzten Pflanzen (neben Weizen,Gerste,Linsen,Erbsen).

250ml TRICUTIS Leinöl kaufen

250ml TRICUTIS Leinöl mit Tocotrienolen (Super-Vitamin E)

Diesen Artikel...  Drucken   Größer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. Budwig Vitamin E

Sitemap Suche Wichtiger Hinweis Impressum Kontakt

[nach oben]Diese Anzeige wurde erstellt (Serverzeit):28.05.2016 03:59