Klick für Bildschirmgröße ändern word logo
tricutis.de > Tocotrienole > Sieben gute Gründe    (>>> Vitamin E 400 IE)

Sieben gute Gründe für Tocotrienol-Vitamin-E

Wieso Tocotrienol-Vitamin E anstelle des gewöhnlichen Tocopherols? Hier die wichtigsten Gründe.

  1. Synthetisches Vitamin E (und isoliertes alpha-Tocopherol) deckt den Bedarf nicht. Lange Zeit wurde alpha-Tocopherol als einzig wichtiges "Vitamin E" dargestellt und als einziges massenhaft synthetisch hergestellt und geschluckt. Es konnte aber auch in großen Mengen die Erwartungen nicht erfüllen. Da es die anderen wichtigen Isomere verdrängt, wurden sogar negative Einflüsse verzeichnet. Aus der Wissenschaft der letzten Jahre wissen wir nun, dass die verschiedenen Isomere eigene Aufgaben haben und alle Formen notwendig sind. Der Unterschied ist auch schon bei relativ geringen Mengen spürbar.
  2. Sie sind das beste Antioxidans an den Zellmembranen Vergleich Tocotrienole und TocopherolDurch Sonneneinstrahlung, Ozon, Zigarettenrauch Entzündungen und Sport werden verstärkt freie Radikale gebildet. Diese greifen Zellwände, wichtige Enzyme und unser Erbmaterial an. Antioxidantien können freie Radikale neutralisieren, zugunsten längerlebenden und besser funktionierenden Zellen. Tocotrienole sind nachweislich 40-60 mal so aktiv an der Zellmembran als "gewöhnliches" Vitamin-E. Die Grafik rechts stellt  optisch den Unterschied in der Schutzwirkung von Tocotrienolen zu "gewöhnlichem" alpha-Tocopherol dar.

  3. Neuroprotektive Eigenschaften Neuronen sind Gehirnzellen und das Gehirn ist ein hochaktives Organ mit hohem Energieverbrauch. Wenn viele Gehirnzellen absterben oder die Funktion einschränken tritt Alzheimer und Demenz auf. Es lohnt sich seine Gehirnzellen zu schützen. Das Gehirn arbeitet mit grossen Mengen hochungesättigter Fettsäuren wie AA,DHA,EPA, die besonders anfällig gegen Oxidation durch freie Radikale sind. Zum Schutz werden fettlösliche Antioxidantien (Vitamin-E) benötigt, besonders an den Zellmembranen wo diese Fettsäuren eingelagert sind. Der beste Schutz dafür ist Tocotrienol-Vitamin E.
  4. freie Radikale begünstigen Entzündungen. Entzündungen (gekennzeichnet durch Schwellung, Rötung, Schmerz, Erwärmung, eingeschränkte Funktion) sind gesunde Reaktionen auf verschiedene Reize. Sie werden durch oxidativen Stress verlängert oder sogar ausgelöst. Bei schlechter Versorgung mit Vitamin E kann die gesunde Reaktion nicht normal abklingen. Eine gute Versorgung mit den optimalen Vitamin E Molekülen trägt zur Erhaltung des normalen gesunden Zustandes bei.
  5. Schutz des Augenlists: Vitamin E schützt das Auge vor Zellschäden. Energiereiche Radikale, die z.B. über das Sonnenlicht oder Rauch im Auge entstehen, werden abgefangen.  Eine Studie weist nach, dass bei oraler Einnahme nur Tocotrienole (aber nicht gewöhnliches Vitamin E)  ins Auge und die Makula vordringen und diese schützen können. Der Schutz des Augenlichts scheint uns eine besonders vornehme Aufgabe von Vitamin E, man sollte nur das Beste einsetzen - Tocotrienole.  
  6. Krebsschutz Freie Radikale (ROS und NOS) können das Erbmaterial schädigen und sind somit krebsauslösend. Jeder weis, dass beispielsweise UV-Strahlung (Sonnenbrand)  Hautkrebs verursachen kann. Dagegen helfen Antioxidantien, das fettlösliche Vitamin E schützt dabei speziel das Erbmaterial im Zellkern. Vor allem empfiehlt  sich Tocotrienol-Vitamin E, da es eine 50-fach höhere antioxidative Wirkung an Zellmembranen nachgewiesen hat.  Derzeit werden weitere Mechanismen von Tocotrienolen gegen die Krebserkrankung erforscht, mit über 200 positiven Studien speziell zu gamma-Tocotrienol und delta-Tocotrienol. 
  7. Herz und Kreislauf
    Für die Gesundheit an Herz und Kreislauf steht es in Deutschland wie in anderen westlichen Ländern nicht zum besten.

    Zur Prävention werden Änderungen am Lebensstil vorgeschlagen (z.B. im "Deutschen Ärzteblatt")

    In diesem Sinne ist die Verwendung des besten lipophilen Antioxidans sinnvoll. Wir empfehlen Lebensmittel mit reichlich Vitamin E und zwar mit Tocotrienolen. 

Das waren sieben wichtige Argumente für Tocotrienole. Aus verschiedenen Pflanzenölen wird der vollständige Vitamin E Komplex extrahiert und steht zu relativ günstigen Preisen in natürlicher Qualität zur Verfügung.  Tricutis  hat sich darauf spezialisiert solche Lebensmittel anzubieten.

Diese Informationen sind zusammengestellt vonTricutis Ihr Spezialist für Tocotrienole und wertvolle Öle.

weiter mit: wozu dient Vitamin E und Tocotrienole eigentlich im Körper?

Hinweis zu gesundheitsbezogenen Informationen: Wenden Sie sich bei gesundheitlichen Beschwerden immer an Ihren Arzt oder Apotheker.  Wir schlagen vor, diese auf die Forschungsdokumentationen in medizinischen Diensten (z.B. PUBMED, Zusammenfassungen über www.tocotrienol.de oder www.tocotrienol.org  ) über Tocotrienole hinzuweisen bzw. zu befragen.

Diesen Artikel...  Drucken   Größer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. Vitamin E 400 IE


Sitemap Suche Wichtiger Hinweis Impressum Kontakt

[nach oben]Diese Anzeige wurde erstellt (Serverzeit):21.11.2017 05:14