Klick für Bildschirmgröße ändern word logo
tricutis.de > Tocotrienole > Toco Gemuese    (>>> ROS Entzuendung)

Tocotrienole zu Obst und Gemüse

Wer „Human heart with coronary arteries new“ von Patrick J. Lynch (1999), modified by Christian 2003 - Yale University - School of medicine. Lizenziert unter Creative Commons Attribution 2.5 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Human_heart_with_coronary_arteries_new.png#mediaviewer/Datei:Human_heart_with_coronary_arteries_new.pngviel Obst und Gemüse isst, hat ein geringeres Risiko zu erkranken, insbesondere an tödlichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dementsprechend lauten die aktuellen Vorschläge der Wissenschaft 400 bis 650 Gramm Obst und Gemüse täglich zu sich zu nehmen ("5 Portionen"). Es geht dabei weniger um  Vitamine als um eine Vielzahl von Schutzstoffen in den frischen Pflanzen, die insbesondere als Antioxidans wirken.

Auch die Alterung sowie die aktuelle Leistungsfähingkeit des Gehirns wird durch seine Versorgung mit Antioxidantien bestimmt. Gut versorgte Menschen haben signifikant bessere Ergebnisse bei Gehirnleistungstests (Studie).

Auch in traditionellen Medizinen, wie etwa der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), der traditionellen indischen Medizin (Ayurveda) und der europäischen Kräuterkunde spielen Pflanzen mit intensiven Antioxidantien eine wichtige Rolle.

Aber wer isst jeden Tag ein ganzes Pfund Grünzeug? Das ist gar nicht so einfach. Im Gegenteil: man kann leider beobachten, dass grosse Teile der Bevölkerung mit der Nahrung eher nur die Grundbedürfnisse an Kalorien und Eiweiss decken und das Gemüse aus wenigen Arten, geringer Menge und geringer Qualität besteht. Nicht nur bei "Junk food", sondern sogar auch in der Standard-Ernährung.

Annatto-Frucht (Bixa orellana)Hier kommen die TocotrienoleFrucht der Ölpalme ins Spiel. Sie sind ein extrem gutes Antioxidans, über dessen Bedarf und Dosierung als Vitamin bereits gute Vorstellungen und Richtlinien existieren. Man kann sie in gleichbleibender Qualität, mit sicherer Konzentration und guter Haltbarkeit aus Pflanzenölen gewinnen.

In vieler Hinsicht stellen sie die Quintessenz vieler anderer Naturstoffe aus Obst und Gemüse dar. Mit ähnlichen Vorteilen für Herz-Kreislauf und Gehirn und oft wie traditionelle Kräutermedizin.

Unser Vorschlag: versuchen Sie weiter täglich viel Obst und Gemüse zu essen, versuchen Sie neue Arten und finden Sie heraus was Sie am besten vertragen und mögen. Essen Sie dazu 40-60 mg Tocotrienol-Vitamin E täglich, für einen guten Status an Antioxidantien in Ihrem Körper.

Ihr Herz, Ihr Gehirn und Ihr ganzer Körper werden es Ihnen danken.

Gemüseladen in Manali/Indien Copyright(c) Ingo Schmidt-Philipp

Erleben Sie die  Vorteile von TCT Tocotrienolen  in vielen Produkten von .

Diesen Artikel...  Drucken   Größer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. ROS Entzuendung


Sitemap Suche Wichtiger Hinweis Impressum Kontakt

[nach oben]Diese Anzeige wurde erstellt (Serverzeit):24.07.2017 04:29