Klick fr Bildschirmgre ndern word logo
tricutis.de > BLOG > Corona Tipps    (>>> Versand Leinöl)

Editorial zur Corona Krise von Ingo Schmidt-Philipp

Innerhalb weniger Wochen hat sich die Corona Pandemie über die Welt verbreitet. Was derzeit unser Leben so stark betrifft sind die Maßnahmen um die Ausbreitung zu verlangsamen.
Leider gibt es (noch) keine gegen das Virus wirksamen Medikamente. Aber wir haben ja ein Immunsystem, das die Viren recht erfolgreich bekämpfen kann. Die Studien zeigen, dass fast nur Menschen mit schwachen Abwehrkräften der Seuche zum Opfer fallen. Leider betrifft das Ältere (>65), Diabetiker und Hypertoniker besonders.

Für Alle ist es darum sehr wichtig das Immunsystem zu stärken. Dazu gehört viel Schlaf. Und selbstverständlich ist auch das Immunsystem abhängig von Vitaminen. Welche das sind?

Alle.  

Die Vitamine D, C, E, A, B12, omega-3 und Zink werden aber besonders häufig im Zusammenhang mit Infektionen genannt. Besonders wichtig ist Vitamin D, bei dem ein Mangel (unter 20 ng/ml) unbedingt vermieden werden muss. Vitamin D Mangel führt zu einem schwachen Immunsystem und hängt mit schweren Verläufen von Covid-19 und anderen Erkrankungen der Lunge zusammen.

Wie bekommt man diese Vitamine?

Bei Vitamin D würde ich kein Risiko eingehen und auf die Sonne hoffen, vor allem wenn man wenig raus kommt. Es gibt gutes natürliches Vitamin D günstig zu kaufen.
Bei Vitamin C ist die Zufuhr über die Nahrung am einfachsten - Kartoffeln, Kohl und Früchte. Gibts auch günstig zu kaufen - am besten natürliches, z.B. aus Acerola.
Bei E hochwertige Speiseöle, aber bitte nicht die üblichen Vitamin E Präparate mit synthetischem alpha-Tocopherol. Das kann kontraproduktiv sein. Nehmen Sie immunsteigernde Tocotrienole.

B12, "das tierische" ist eigentlich nur in Leber reichlich vorhanden. Kaufen Sie lieber Methylcobalamin für unter die Zunge. Ähnlich bei Vitamin A: Leber, sehr viele Karotten,Spinat dunkelgrünes Gemüse - ich selbst nehme pures Retinol aus der Apotheke.
Zink, das immunsteigernde Spurenelement würde ich auch als Supplement empfehlen - gibts an jeder Ecke gut und günstig.

Ich selbst nehme Vitamin C (80mg, natürlich, oder viel mehr davon), E (240mg T3), D (4000IE), A (Retinol), Zink (50mg), B12 (500ug). Omega-3 aus Leinöl habe ich sowieso immer reichlich. Mit diesem Cocktail  konnte ich in der Vergangenheit heranziehende Infektionen immer gut abwehren. Ein gutes Immunsystem ist die beste Abwehr - gegen das Coronavirus derzeit sogar die einzige.

Kaufen Sie Ihre Vitamine wo Sie wollen oder nehmen Sie was Sie haben - aber bitte aus natürlicher Quelle, das wirkt am besten. 
 
Stärken Sie Ihr Immunsystem.

Herzliche Grüße, Ihr
Ingo Schmidt-Philipp

P.S. In der Zwischenzeit habe ich eine wissenschaftliche Stellungnahme der EFSA zu Vitaminen und Immunsystem gefunden:.

EFSA zu Immun-Vitaminen

Die EFSA sieht also die folgenden Vitamine und Spurenelemente als wichtig für das Immunsystem:
Vitamin C, D, A, B12, B6, Zink, Kupfer, Folsäure, Eisen, Selen.
"Well established" - bedeutet, da sind sie sich sicher.

Also sollte ich meiner obigen Liste noch Vitamin B6, Kupfer, Folsäure, Eisen und Selen hinzufügen.

 



Diesen Artikel...  Drucken   Grer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. Versand Leinöl


Sitemap Suche Wichtiger Hinweis Datenschutz Impressum Kontakt

[nach oben]Diese Anzeige wurde erstellt (Serverzeit):02.12.2020 14:36