Klick für Bildschirmgröße ändern word logo
tricutis.de > Aktuell > Pipette    (>>> TRF Verduennung)

Tipps und Hinweise zur Verwendung von Pipette und Tropfeinsatz für DMT3 und TRF-Extrakt Tocomin 

In den Fläschchen sind spezielle ölfeste Pipetten eingeschraubt. Damit können Sie den Inhalt leicht entnehmen und vertropfen.

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt ein zähflüssiges Öl ist, mit hohem Prozentsatz an reinem Tocotrienol-Vitamin E. Das Fläschchen sollte zur Entnahme Zimmertemperatur haben (und kann auch so aufbewahrt werden). Dadurch werden die Tropfen einheitlich groß und die Entnahme geht leichter.

Bitte beachten Sie mit der Pipette nicht den Rand des Fläschchens zu berühren, besonders beim wieder einsetzen in das Fläschchen. Denn dadurch würden Sie die Pipette am Gewinde abstreifen. Das würde dazu führen, dass Sie das Gewinde "ölen" und der Verschluss nicht mehr gut dicht hält und das Fläschchen verschmiert. Mit etwas Sorgfalt funktioniert das aber gut.

Falls Sie mit der Pipette nicht gut zurecht kommen - wir senden zusätzlich einen Tropfeinsatz mit. Schrauben Sie einfach den Tropfeinsatz anstelle der Pipette auf. Damit geht die Entnahme langsamer, aber sicherer.

Hier ein kleines youtube Video, wo Sie sehen wie das einsetzen des Tropfeinsatzes gemacht wird.

Beim ersten mal dauert es etwas länger, bis der erste Tropfen durch gelaufen ist. Stellen Sie dazu das Fläschchen genau senkrecht und halten Sie es solange fest in der warmen Hand. Wenn einmal der erste Tropfen durch ist, kommen die nächsten etwa im Abstand von einer Sekunde. Besonders ältere Menschen verwenden gern unseren speziellen Tropfeinsatz für Öle.

Noch ein Hinweis zur Farbe: die Tocotrienole sind Extrakte aus natürlichen Pflanzenölen, die besonders reich an Tocotrienolen sind. Diese Pflanzen sind auch reich an Carotin, das den Extrakten eine starke Färbung in Rot verleiht. Das Carotin kann auf Textilien Flecken hinterlassen, die nur schwer zu entfernen sind. Wir empfehlen darum die Tocotrienole immer zuerst in einen Löffel (evtl. mit Öl) zu tropfen, oder auf ein Lebensmittel. 

Die kostengünstigste und beste Art um Vitamin E einzunehmen - flüssig in Tropfen.

Die Tropfen von DMT3 und Tocomin sind unterschiedlich gross. Daher gilt für die Tropfen:

DMT3:

Im Fläschchen sind ca. 810 Tropfen enthalten.
Jeder Tropfen enthält 15 mg Tocotrienol und 0,75 mg Vitamin E Äquivalente. Beispielsweise 10 Tropfen ergeben also 150 mg Tocotrienol (plus 7,5 mg alpha-Tocopherol Äquivalente)

Tocomin/TRF Extrakt:
Im Fläschchen sind ca. 770 Tropfen enthalten.
Jeder Tropfen enthält 10 mg Tocotrienol und 3,6 mg Vitamin E Äquivalente. Beispielsweise 10 Tropfen ergeben ca 100 mg Tocotrienol (plus 36 mg alpha-Tocopherol Äquivalente).

Die Bioverfügbarkeit ist am besten mit etwas Öl oder vor einer Mahlzeit. Tocomin und DMT3 schmecken etwas bitter. Alternativ zur Verwendung der reinen Naturextrakte empfehlen wir die Verwendung unsere fertigen Mischungen in Ölen: 3Omega Leinöl (1 EL = 40mg), Toco3-Macadamia (1 TL = 45 mg) oder Toco3 MCT (1 TL = 45 mg).

Die Höchstmenge nach EFSA beträgt 300 mg alpha-Tocopherol Äquivalente bei lebenslanger täglicher Verwendung. Die angemessene Zufuhr nach DGE beträgt 12-15 mg alpha-Tocopherol Äquivalente.
Ein Tropfen DMT3 enthält 0,75 mg alpha-Tocopherol Äquivalente - plus 15 mg Tocotrienole.
Ein Tropfen TRF/Tocomin enthält 3,6 mg alpha-Tocopherol Äquivalente - plus 10 mg Tocotrienole.

Diesen Artikel...  Drucken   Größer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. TRF Verduennung

Sitemap Suche Wichtiger Hinweis Datenschutz Impressum Kontakt

[nach oben]Diese Anzeige wurde erstellt (Serverzeit):20.04.2021 09:03